Trauer um Notre-Dame de Paris

Zusammen mit allen Franzosen und Katholiken trauert die DFG Lüdinghausen um die Pariser Kirche Notre-Dame, die durch ein Feuer schwer zerstört worden ist. Im Beitragsbild die Fassade so, wie sie noch im Jahr 2014 ausgesehen hat.

Maria Edelbusch schrieb für die DFG an die französisch-deutsche Gesellschaft einen Brief, der hier im Wortlaut veröffentlicht ist.

Der Brief (veröffentlicht auf ihrer Homepage  hier):

Liebe Freunde der CJAFA,

Schon wieder ist Frankreich von einem großen Unglück getroffen. Das Hauptschiff der Kathedrale Notre Dame de Paris ist nach dem verheerenden Brand bis auf die Grundmauern abgebrannt. Für Frankreich und die Franzosen gilt diese Kathedrale als das Herz der katholischen Kirche. Ein historisches Bauwerk von unermesslichem symbolischen Wert ist zerstört.

Die ganze Welt leidet mit Frankreich, aber auch wir in Lüdinghausen, die so oft mit Euch nach Paris gefahren sind und die Kathedrale besichtigt haben, wir sind mit Euch tief traurig über dieses schreckliche Ereignis.

Chers amis de la CJAFA,
Une fois de plus, la France a été frappée par un grand malheur. La nef principale de la cathédrale Notre Dame de Paris a brûlé après l’incendie dévastateur. Pour la France et les Français, cette cathédrale est le cœur de l’Eglise catholique. Un bâtiment historique d’une valeur symbolique incommensurable a été détruit.

Le monde entier souffre avec la France, mais nous aussi, à Lüdinghausen, qui sommes allés si souvent avec vous à Paris et avons visité la cathédrale, nous sommes profondément tristes avec vous pour cet événement terrible.
Maria Edelbusch


Beitragsbild: DXR / Daniel Vorndran (auf der Wikipedia), CC BY-SA 3.0

Dieser Eintrag wurde in 2019 veröffentlicht. Lesezeichen auf den permalink setzen.