Trauer um Josef Holtermann

Die DFG Lüdinghausen trauert betroffen um Josef Holtermann, der am Mittwoch mit 80 Jahren verstarb. Josef Holtermann  hatte maßgeblich die Städtepartnerschaft mit Taverny mitgestaltet. Er war Gründungsmitglied und dann bis zu seinem Tod eine starke Stütze unserer Gesellschaft. Wir werden sein starkes Engagement in   ehrenvollem Angedenken bewahren. Möge er in Frieden ruhen.

Solidarität mit Nizza

Die DFG Lüdinghausen trauert um die unschuldigen Opfer des Anschlags in Nizza und wünscht den Angehörigen viel Kraft, den plötzlichen Verlust ihrer Anverwandten zu ertragen.

Vortrag über Boris Vian

Im Mai hat die Deutsch-Französische Gesellschaft Lüdinghausen ihre Mitglieder und alle an französischer Kultur interessierten Personen zu einem Vortragsabend eingeladen. Thema: „Boris Vian, sein Leben, seine Werke“.

DFG auf dem Weihnachtsmarkt in Taverny

Nach den Weihnachtmärkten in Seppenrade und Lüdinghausen war am Dritten Advent der Markt in Taverny angesagt. Eine Gruppe von sechs Lüdinghauser Mitgliedern der Deutsch-Französischen Gesellschaft folgte einer Einladung dorthin und brachte etwas westfälische Lebensart in unsere Partnerstadt.